Von Bilbao nach Bordeaux

Spannende Kunsterlebnisse, Spitzenköche und
die Weltbesten Weine im Westen Europas.


Was bringt das Baskenland nicht alles hervor? Weltberühmte Künstler, die schon lange vor Eröffnung des Guggenheim Museums hier aktiv waren, Köche, die im Weltruhm den Künstlern um nichts nachstehen – sie bringen hier die größte Dichte an Sterne-Restaurants weltweit – und Weine aus der Rioja-Region, die die Liebhaber begeistern.

Wir werden sie besuchen, in den Museen und Restaurants und auf den Weingütern. In Frankreich bleiben wir beim Genuss – in Aquitanien, wo in Arcachon neben der Düne von Pyla die frischesten Austern warten, und in Bordeaux die – so sagt man – die besten Weine der Welt im mittelalterlichen Ort St. Emilion. Fünf Tage voll Genuss in allen Variationen!


Termin

3. – 7. Oktober 2019

 

Programmverlauf   > Zum Detailprogramm

1. Tag: Anreise nach Bilbao – Guggenheim Museum und

gotisches Viertel

2. Tag: Rioja-Weingebiet und Pamplona

3. Tag: Schwebebrücke von Getxo – Kunst im Baskenland –

San Sebastian – Bayonne

4. Tag: Bayonne – Düne von Pyla und Arcachon – Bordeaux

5. Tag: St. Emilion und Rückreise

 

Leistungen

> 4 Nächte in guten Vier-Stern Hotels

> Frühstück, 2 Abendessen, Mittagessen in einem Sterne-Restaurant im Raum San Sebastian

> Alle Fahrten mit modernen Reisebussen

> Alle Eintrittsgebühren

> Min. 3 Weinverkostungen

> Austernverkostung in Arcachon

> Reisemoderation – Peter Gallhofer

 

Teilnehmerzahl

Ab 10 bis max. 15 Personen

 

Gerne arrangieren wir Ihre An- und Abreise zu tagesaktuellen Tarifen.

Poppy vor dem Guggenheim-Museum, Bilbao
Poppy vor dem Guggenheim-Museum, Bilbao


Preise

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer ab 1.150,– EUR

Einzelzimmerzuschlag 450,– EUR



Detailprogramm

Tag 1 – DO, 3. Oktober 2019

GUGGENHEIM MUSEUM UND GOTISCHES VIERTEL

Individuelle Anreise nach Bilbao. Gleich vom Flughafen weg Stadtbesichtigung mit dem Barrio Gotico, der Altstadt und den neuen Stadtteilen rund um das Guggenheim-Museum. Museumsbesuch mit Audio Guides. Gemeinsames Abendessen in Bilbao.

 

Tag 2 – FR, 4. Oktober 2019

RIOJA-WEINGEBIET UND PAMPLONA

Der ganze Tag ist der Weinregion Rioja gewidmet, die nicht nur Wein zu bieten hat. Wir sehen die futuristischen Weingüter bei Marques de Riscal und Ysios und verkosten herrliche Wein auf dem Weingut von Ostatu. Fast schon nebenbei die malerischen Orte von Haro, Laguardia und El Ciego. Abschluss bei einem Stadtspaziergang in Pamplona auf den Spuren von Ernest Hemingway. Rückfahrt nach Bilbao.

 

Tag 3 – SA, 5. Oktober 2019

SCHWEBEBRÜCKE VON GETXO – KUNST IM BASKENLAND – SAN SEBASTIAN – BAYONNE

Abreise mit Gepäck – zuerst die Schwebebrücke von Getxo in der Nähe von Bilbao, eines der wenigen Exemplare weltweit. Weiter nach San Sebastian, dort besuchen wir im Chillida Leku die monumentalen Skulpturen des baskischen Künstlers und in der Bucht von La Concha die Malereien von Agostin Ibarolla. Gourmetmittagessen in einem der Sternerestaurants. Weiter nach Biarritz und Bayonne. Übernachtung in Bayonne.

 

Tag 4 – SO, 6. Oktober 2019

BAYONNE – DÜNE VON PYLA UND ARCACHON – BORDEAUX

Auf dem Weg nach Bordeaux erklimmen wir im Ort Pyla die höchste Sanddüne Europas, erfahren im Ort Arcachon die skurillen Geschichten rund um Henri de Toulouse-Lautrec und verkosten frische Austern beim Austernzüchter. Auf der Fahrt nach Bordeaux kurzes Einführungssseminar in die Welt der Weine durch den Reisemoderator. Nach Ankunft in Bordeaux geführter Stadtspaziergang und Abendessen im Bistro des Sommeliers – dem Treffpunkt der Winzer und Sommeliers der Hauptstadt des Weines. Übernachtung in Bordeaux.

 

Tag 5 – MO, 7. Oktober 2019

ST. EMILION

Am Vormittag Besichtigung im malerischen Ort St Emilion mit der großen Felsenkirche und Verkostung auf einem der bekannten Châteaux. Fahrt zum Flughafen und am frühen Abend Rückflug nach Wien wieder mit Volotea.