Kunst in St. Petersburg

Das Schmuckkästchen Russlands fein ziseliert im Bernsteinzimmer und kunstvoll in der Eremitage entdecken.


St. Petersburg hat seit der Zarenzeit auch in schwierigen Jahren seinen Ruf als Zentrum der Kultur erfolgreich behalten. Die Stadt hat viel zu bieten – die Adelspalais und die Isaac-Kathedrale, die Schlösser in der Umgebung und der Katharinenpalast mit dem verschwundenen Bernsteinzimmer.

Ein besonderer Höhepunkt ist die Eremitage, die seit Jahrhunderten die Besucher anzieht. Die Geschichten der Prominenten der Stadt allein wären schon eine Reise wert. Von Peter dem Großen über Rasputin zu Wladimir Putin reichen die Geschichten, Intrigen und Anekdoten. Es gibt viel zu erzählen, und Parallelen zu heute garantieren Spannung.


Termin

18. – 21. Oktober 2019
sowie individuell nach Verfügbarkeit

 

Programmverlauf   > Zum Detailprogramm

1. Tag: Flug ab Wien nach St. Petersburg – Stadtbesichtigung

2. Tag: Ein Tag in der Eremitage

3. Tag: Peterhof – Zarskoje Zelo – Pawlowsk

4. Tag: Rückreise

 

Leistungen

> Linienflug mit Austrian Airlines ab Wien nach St. Petersburg

> 3 Nächte im 4-Stern-Hotel

> Frühstück und 3 Abendessen

> Erfahrene örtliche deutschsprechende Fremdenführung

> Alle Fahrten und Ausflüge, Eintrittsgebühren, reservierte

Besuchszeiten, Visagebühren, Flughafentaxen

 

Teilnehmerzahl

Kleine Gruppe ab 10 bis max. 15 Personen

Das russische Versailles: die Palastanlage Peterhof
Das russische Versailles: die Palastanlage Peterhof


Preise

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer ab 990,– EUR

Einzelzimmerzuschlag 70,– EUR



Detailprogramm

Tag 1 – FR, 18. Oktober 2019

ANREISE UND DIE STADT

Flug mit Austrian Airlines ab Wien nach St. Petersburg. Gleich vom Flughafen weg Stadtrundfahrt in St. Petersburg. Wir sehen den Schlossplatz, das Winterpalais, Alexandersäule und die Paläste und Kirchen an der Prachtstraße Newskij-Prospekt. Zimmerbezug im Hotel und Abendessen in einem Restaurant in der Nähe.

 

Tag 2 – SA, 19. Oktober 2019

Eremitage und Peterhof    

Am Vormittag geführte ausführliche Besichtigung in der Eremitage, einer der größten Kunstsammlungen der Welt. Am Nachmittag Fahrt nach Peterhof, der Sommerresidenz der russischen Zaren. Besichtigung des großen Palastes. das ‚russische Versailles‘ ist seit 1991 Weltkulturerbe. Abendessen in einem typischen Restaurant in der Nähe des Hotels.

 

Tag 3 – SO, 20. Oktober 2019

Puschkin und Pawlowsk    

Heute geht’s zum Schloss Puschkin, der einstigen Zarenresidenz Zarskoje Zelo und besuchen den Katharinenpalast  mit dem weltberühmten Bernsteinzimmer. Weiter nach Pawlowsk, der ehemaligen Sommerresidenz mit prachtvoller Gartenanlage.

 

Tag 4 – MO, 21. Oktober 2019

Rückreise    

Der Vormittag ist frei und gegen Mittag Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Wien wieder mit Austrian Airlines.